Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Unsere BLZ & BIC
BLZ66650085
BICPZHSDE66XXX

Sparkasse Pforzheim Calw
Poststr. 3
75172 Pforzheim

Sichere E-Mail

E-Mails sicher versenden!

Sichere E-Mail

E-Mails sicher versenden!

Kommunikation und Austausch vertraulicher Informationen auf sicherem Weg. Einfach und unkompliziert.

Überblick

Warum Sichere E-Mail?

Wir alle leben in einem elektronischen Zeitalter. Der Austausch von Informationen erfolgt zunehmend über elektronische Medien wie das Versenden von E-Mails.

Neben den großen Vorteilen, die uns elektronische Medien bieten, bergen Sie aber auch zunehmend Gefahren. Vorgetäuschte E-Mail-Identitäten, Phishing-Attacken und Spam gefährden die Nutzung des Kommunikationsmittels E-Mail. Ungesicherte Nachrichten können gelesen oder verfälscht, nachgeahmt oder fehlgeleitet werden, ohne dass der Absender oder der Empfänger davon erfährt.

Mit der Sicheren E-Mail bietet Ihnen die Sparkasse Pforzheim Calw die Möglichkeit eines sicheren Informationsaustauschs über einen Webmailer mit einer SSL-verschlüsselten (HTTPS) Internetverbindung.

Sichere E-Mail bietet:

Vertraulichkeit

Unverschlüsselte E-Mails sind zu vergleichen mit dem Versand von Postkarten, sie sind von jedem lesbar. Mit der Sicheren E-Mail gelangen Ihre E-Mails nicht in die Hände Unberechtigter.

Integrität

An jedem Router/Server, den eine E-Mail passiert, könnte theoretisch der Inhalt Ihres E-Mails manipuliert werden. Die Sichere E-Mail sorgt dafür, dass Daten während der Übertragung nicht verfälscht werden können.

Authentizität

Einer der wesentlichen Punkte für die Beurteilung, ob eine E-Mail tatsächlich von einem "echten" Absender gesendet wurde, ist die elektronisch signierte Absenderadresse. Die Sichere E-Mail garantiert Ihnen, dass der Absender auch der ist, welcher er vorgibt zu sein.

Per Web-Mail System

Variante 1: Web-Mail System mit Verschlüsselung per SSL

Voraussetzungen

Für die Nutzung des Web-Mail-Systems benötigen Sie einen Internetzugang und einen Browser.

Registrierung für Sichere E-Mail

Für die Teilnahme an der verschlüsselten E-Mailkommunikation mit der Sparkasse Pforzheim Calw müssen Sie sich einmalig kostenfrei registrieren.

Anleitung zur Registrierung:

  1. Nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Berater auf und vereinbaren Sie den Versand von sensiblen Daten über Sichere E-Mail.
  2. Sie erhalten eine Registrierungsmail von der Sparkasse Pforzheim Calw. In dieser E-Mail ist Ihr Berater namentlich aufgeführt. (Ein Beispiel dafür finden Sie hier.)
  3. Ihr Berater wird Sie zeitnah telefonisch oder per Telefax kontaktieren und Ihnen das Registrierungspasswort mitteilen.
  4. Dieses Registrierungspasswort ist nur für die Erstanmeldung gültig. Anschließend werden Sie zu einem Wechsel des Passwortes aufgefordert.
  5. Vergeben Sie ein neues Passwort. Dieses muss aus mindestens 8 Zeichen bestehen. Es muss Groß- und Kleinbuchstaben sowie Ziffern enthalten. Folgende Sonderzeichen sind gültig: !\'#$%&'()*+,-./:;<=>?@[\\]^_`{|}~
  6. Anschließend hinterlegen Sie eine Antwort auf eine Sicherheitsfrage für den Fall, dass Sie Ihr Passwort vergessen sollten.
  7. Nun können Sie Sichere E-Mail nutzen.

Anmeldung über das Web-Mail Portal Die Anmeldung und Identifizierung erfolgt über Ihren Webbrowser auf der Seite https://securemail.sparkasse.de/skpfcw/login.jsp mit Benutzernamen (E-Mail Adresse) und Passwort.

Dateianhänge

Dateianhänge können von diesem System auf den jeweiligen lokalen Rechner gespeichert werden.

Passwort ändern

Ihr Passwort können Sie jederzeit ändern über den Menüpunkt „Einstellungen“ –„Passwort und Sicherheitsfragen ändern“.

Benachrichtigung über E-Mail Eingang

Ist eine neue Nachricht in Ihrem Sichere E-Mail Postkasten eingegangen, erhalten Sie eine Benachrichtigung in Ihren „normalen“ Mail-Eingang mit einem Link zum Aufruf des Sicheren E-Mail-Systems.

Speicherung / Speicherplatz

Die E-Mails bleiben 180 Tage lang auf dem Web-Server der Sparkasse gespeichert.

Löschen Sie Ihre Mails im Webmailer zeitnahe, da Ihr Speicherplatz dort begrenzt ist.

Passwort vergessen?Auf der Anmeldemaske des Web-Mail Portals können Sie
Ihr Passwort mittels Beantwortung Ihrer Sicherheitsfrage selbständig zurücksetzen. Klicken Sie dazu auf „Passwort vergessen?“.

Falls Sie an dieser Stelle nicht weiterkommen, hilft Ihnen gerne unser Kunden-Direkt-Service Tel.: 07231 99-0 weiter.

Per S/MIME-Zertifikat

Variante 2: Verschlüsselung mittels S/MIME-Zertifikat

Voraussetzungen

Für die Nutzung eines S/MIME-Zertifikat müssen Sie selbst über ein elektronisches Zertifikat eines Drittanbieters, Internet und ein E-Mail Programm verfügen.

Flexibel

Beim S/MIME-Zertifikat spielt es keine Rolle, welches E-Mail Programm Sie verwenden.

Ein solches Zertifikat wird immer für die E-Mailadresse einer bestimmten Person ausgestellt und ermöglicht es dieser Person, mit jedem anderen  Kommunikationspartner verschlüsselte E-Mail-Kommunikation durchzuführen.

Woher bekommt man ein S/MIME-Zertifikat

Sollten Sie nicht im Besitz eines S/MIME-Zertifikates sein, so empfehlen wir Ihnen, sich ein S/MIME-Zertifikat von einem Zertifizierungscenter ausstellen zu lassen.

Umstellung

Umstellung von Web-Mail Portal auf S/MIME-Zertifikat

Anleitung zur Umstellung    

  1. Um auf diese Variante umzustellen, durchlaufen Sie den oben dargestellten Registrierungsprozess für die Sichere E-Mail und melden sich dann im Web-Mail Portal an.
  2. Nach Anmeldung im Web-Mail Portal können Sie dort ihr persönliches S/MIME-Zertifikat hinterlegen.

Hinweis

Die verwendete Variante der Sicheren E-Mail (Web-Mail oder Zertifikat) kann jederzeit über das Web-Mail Portal eingestellt werden.

Hierzu melden Sie sich am Web-Mail Portal an und wählen den Menüpunkt „Einstellungen“ – "Kanal für sichere Nachrichten".

Sie möchten Sich vor möglichen Schäden absichern?

Produktempfehlung: InternetSchutz

Damit Sie im Internet niemandem ins Netz gehen

  • Versicherungs­schutz für Sie und in Ihrem Haushalt lebende Familien­angehörige
  • Schutz beim Online-Banking
  • Einkaufs­schutz

 

i