Anmelden
DE
Überblick

Der BVT Concentio Vermögensstrukturfonds im Überblick

Ziele und Anlagepolitik

  • In reale Werte investieren
    Sachwerte stellen ein Investment zum Anfassen dar. Der Anleger investiert in real vorhandene Objekte wie Energie- und Infrasturkturanlagen, Immobilien und bestehende Unternehmen.
  • Geringe Korrelation zum Kapitalmarkt
    Durch die Verteilung des Kapitals auf mehrere, möglichst in ihrer Entwicklung voneinander unabhängige Sachwertinvestitionen besteht zudem die Möglichkeit zur Risikostreuung.
  • Schutz vor Geldentwertung
    Sachwerte erfahren im Laufe der Zeit häufig Wertsteigerungen. Diese wirken dann wie ein eingebauter Schutz vor Inflation. Das gilt vor allem für nicht vermehrbare Güter, wie etwa Grund und Boden.
  • Diversifiziertes Portfolio
    Bereits mit einer Summe ab 10.000 € investieren Anleger in einen klugen Mix aus mehreren Anlageklassen, der sich durch attraktive Renditechancen bei überschaubarem Risiko auszeichnet.
Ihr nächster Schritt

Investieren Sie in ein breit gestreutes Paket aus Sachwert- und Unternehmensbeteiligungen unterschiedlicher Anlageklassen über einen mehrjährigen Investitionszeitraum. Wenn Sie weitere Informationen für Ihre Entscheidung benötigen: Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Berater.

Anlageklassen

Die Anlageklassen

Immobilien

Erneuerbare Energien

Infrastruktur

Private Equity

Aktuelles Produkt: BVT Concentio Vermögensstrukturfonds III

Ihr nächster Schritt

Investieren Sie in ein breit gestreutes Paket aus Sachwert- und Unternehmensbeteiligungen unterschiedlicher Anlageklassen über einen mehrjährigen Investitionszeitraum. Wenn Sie weitere Informationen für Ihre Entscheidung benötigen: Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Berater.

Chancen und Risiken

Chancen und Risiken

Wesentliche Chancen:

  • Die BVT Unternehmensgruppe verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung im Bereich der Sachwertanlagen – das dem vorliegenden Angebot zugrunde liegende Portfoliokonzept wird bereits seit 2005 erfolgreich umgesetzt.
  • Streuung der Investitionen über mehrere Anlageklassen, Nutzungsarten und Anbieter, zudem international über unterschiedliche Länder und Währungen sowie zeitlich über unterschiedliche Konjunkturzyklen. Außerdem erfolgt eine Streuung über verschiedene Branchen und Sektoren.
  • Bei Investitionen werden insbesondere auch institutionelle Angebote berücksichtigt, die für Privatanleger sonst nicht zugänglich sind.

Wesentliche Risiken:

  • Anleger stellen der Investmentgesellschaft Eigenkapital zur Verfügung, das durch Verluste teilweise oder auch vollständig aufgezehrt werden kann.
  • Es steht noch nicht fest, in welche konkreten Anlageobjekte investiert werden soll.
  • Es besteht insbesondere das Risiko, dass die prognostizierten Mieteinnahmen nicht erreicht werden. Es besteht das Risiko, dass Immobilien nicht oder nur zu einem geringeren Preis als ursprünglich geplant veräußert werden können.

Der Anleger sollte bei seiner Anlageentscheidung alle in Betracht kommenden Risiken einbeziehen. Die für eine Anlageentscheidung maßgebliche Beschreibung der Risiken und sonstiger wesentlicher Einzelheiten erfolgt im Verkaufsprospekt sowie in den wesentlichen Anlegerinformationen und Jahresberichten. Diese Unterlagen erhalten Sie – jeweils in deutscher Sprache und kostenlos - in Papierform von Ihrem Anlageberater oder von der derigo GmbH & Co. KG, Leopoldstraße 7, 80802 München, sowie in elektronischer Form unter www.derigo.de.

Ihr nächster Schritt

Investieren Sie in ein breit gestreutes Paket aus Sachwert- und Unternehmensbeteiligungen unterschiedlicher Anlageklassen über einen mehrjährigen Investitionszeitraum. Wenn Sie weitere Informationen für Ihre Entscheidung benötigen: Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Berater.

 Cookie Branding
Schließen

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i