Anmelden
DE
Überblick

Deka-JuniorPlan Plus im Überblick

  • Sorgen Sie für Ihre Liebsten vor
    Legen Sie für Ihre Tochter oder Ihren Sohn einen Deka-JuniorPlan Plus an und überreichen Sie das Gut­haben eines Tages als tolle Start­grund­lage. Ihr Sprössling wird das Geld später sicher gut gebrauchen können und von der Idee begeistert sein.
  • Sinnvoll schenken
    Tun Sie Ihrem Kind etwas Gutes und investieren Sie mit Deka-JuniorPlan Plus ziel­gerichtet in seine Zukunft. Auch Geld­geschenke von zum Beispiel Groß­eltern und Paten können bequem und einfach mit Deka-JuniorPlan Plus angelegt werden.
  • Regel­mäßig sparen
    Mit einem Deka-FondsSparplan und Beträgen ab 25 Euro können sie regelmäßig für Ihren Liebling sparen - investieren Sie doch monatlich das Kinder­geld für später.
  • Flexibel bleiben
    Zu bestimmten Anlässen wie Taufe, Weihnachten oder zur Einschulung können ganz einfach Einmal­einzahlungen getätigt werden. Außerdem sind Verfügungen bei Bedarf grund­sätzlich börsen­täglich möglich.
  • Leicht zu verschenken
    Eine schöne Geschenk­verpackung sorgt dafür, dass das Schenken auch Verwandten und Freunden viel Freude bereitet.
  • Profis vertrauen
    Experten managen für Sie Ihr Anlage­kapital – Sie brauchen sich um nichts zu kümmern.

Ertrags­orientiert anlegen

Nutzen Sie die attraktiven Chancen der inter­nationalen Kapital­märkte für einen viel­versprech­enden Vermögens­aufbau, passend zum lang­fristigen Anlage­horizont Ihrer Kinder oder Enkel. Je länger der Anlage­horizont dabei ist, desto größer sind die Chancen, dass sich Schwankungen aus Kurs- und Währungs­änderungen ausgleichen und Sie von dem Zinses­zins­effekt profitieren.

Ihre Wert­papier-Experten

Die DekaBank ist das Wert­papier­haus der Sparkassen-Finanz­gruppe und Partner Ihrer Sparkasse.

Ihr nächster Schritt

Sparen Sie regel­mäßig für Ihre Liebsten – mit Deka-JuniorPlan Plus. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Berater. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin.

Produktdetails

Produktdetails

Speziell für

Neugeborene und Kleinkinder bis 8 Jahre. Von Anfang an chancenreich sparen – egal ob Eltern, Großeltern oder Paten.

Monatliche Sparrate

Zwischen mindestens 25 Euro und maximal 250 Euro.

Laufzeit

Zwischen 12 und 18 Jahre.

StartGeld

In Höhe der ersten Sparrate bei Sparplanbeginn.

SparPrämien

Nach 6, 12, 15 und 18 Jahren in Höhe der ersten Sparrate.

Einmaleinzahlungen

Jederzeit möglich, z.B. zum Geburtstag, zu Weihnachten oder zur Taufe.

Anlegen statt stilllegen

In Zeiten niedriger Zinsen ist es wichtiger denn je, sein Geld in Bewegung zu bringen und eine Geldanlage mit Renditechancen zu wählen. Profitieren Sie von der Deka-Initiative „Anlegen statt stilllegen“ und setzen Sie auf Deka-JuniorPlan Plus. So können Sie mit regelmäßigen Beiträgen für Ihr Kind langfristig ein Vermögen aufbauen. Denn eine Geldanlage mit Wertpapieren bietet attraktive Renditechancen, um heute und in Zukunft mehr aus dem Geld für Ihr Kind zu machen.

Schatzkiste als Geschenkverpackung

Ihr nächster Schritt

Sparen Sie regel­mäßig für Ihre Liebsten – mit Deka-JuniorPlan Plus. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Berater. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin.

* Bei Abschluss eines monatlichen Deka-FondsSparplans als Deka-JuniorPlan Plus in Höhe der monatlichen Sparrate über eine Laufzeit von 18 Jahren.  Die Zahlung der SparPrämien erfolgt unter der Voraussetzung, dass der Vertrag durchgängig bespart wird. Das einmalige StartGeld bei Vertragsabschluss sowie die vier SparPrämien während der Laufzeit nach 6, 12, 15 und 18 Jahren werden jeweils in Höhe einer abgeschlossenen monatlichen Sparrate zusätzlich in dem gewählten Produkt angelegt und sind jeweils im Jahr der Zahlung in voller Höhe zu versteuern (Möglichkeit Erteilung Freistellungsauftrag bzw. Vorlage Nichtveranlagungsbescheinigung). Die mit den GeldPrämien erworbenen Anteile unterliegen grundsätzlich keinen weiteren steuerlichen Besonderheiten. Aussage gemäß aktueller Rechtslage, Stand: Februar 2017. Die steuerliche Behandlung der Erträge hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und kann künftig auch rückwirkenden Änderungen (z. B. durch Gesetzesänderung oder geänderte Auslegung durch die Finanzverwaltung) unterworfen sein.

Chancen und Risiken

Chancen und Risiken

Wesentliche Chancen:

  • Umfang­reiche Rendite­chancen an den inter­nationalen Kapital­märkten im Vergleich zur Anlage in Einzel­titel.
  • Breite Risiko­streuung durch Bündelung aussichts­reicher Einzel­werte unterschiedlicher Anlage­klassen, Währungen, Länder und Regionen.
  • Professionelles Know-how des Fonds-Managements.

Wesentliche Risiken:

  • Kapital­markt­bedingte Währungs- und Wert­schwankungen können sich negativ auf die Anlage auswirken.
  • Je höher der Aktien­anteil des Fonds, desto größer die Möglich­keit von Schwankungen.
  • Bei Riester-Lösungen ist zu berück­sichtigen, dass bei förder­schädlicher Verfügung von Gut­haben mit Riester-Förderung* vor Beginn der Auszahlungs­phase keine Garantie der Beiträge und Rück­zahlung der staatlichen Förderung besteht. Eine vorzeitige Rückgabe der Anteile kann daher zu Verlusten Ihrer Anlage führen.

* Weitere Informationen bezüglich der steuerlichen Behandlung von Riester-Produkten entnehmen Sie bitte dem Produkt­prospekt zu Deka-ZukunftsPlan.

Aussagen gemäß aktueller Rechts­lage (Stand: Juli 2016). Die steuerliche Behandlung der Erträge hängt von Ihren persönlichen Verhält­nissen ab und kann künftig auch rück­wirkenden Änderungen (zum Beispiel durch Gesetzes­änderung oder geänderte Auslegung durch die Finanz­verwaltung) unter­worfen sein.

Diese Information kann ein Beratungs­gespräch nicht ersetzen. Allein verbindliche Grund­lage für den Erwerb von Deka Investment­fonds sind die jeweiligen wesentlichen Anleger­informationen, die jeweiligen Verkaufs­prospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder Landes­bank oder von der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten.

i