Anmelden
DE

I. Worum geht es?

Ihre Sparkasse betreibt eine „Facebook-Fanpage“, um auf ihre Dienst­leistungen und Service-Angebote hinzu­weisen und um mit ihren Kunden sowie Besuchern der Fanpage (nachfolgend „Nutzer“ genannt) zu interagieren. Für diese Facebook-Fanpage ist Ihre Sparkasse gemeinsam mit Facebook Ireland Ltd. (4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, nachfolgend „Facebook“) Verantwortliche im Sinne der Daten­schutz-Grund­verordnung (DSGVO).

Im Folgenden informiert Sie Ihre Sparkasse über Art und Umfang der Verarbeitung personen­bezogener Daten bei der Nutzung der Facebook-Fanpage.

II. Wer ist Verantwortlicher für die Facebook-Fanpage?

Neben Facebook ist die Verantwortliche im Sinne der DSGVO die:

Sparkasse Pforzheim Calw
Poststr. 3
75172 Pforzheim
Deutschland
07231 99-0
info@sparkasse-pforzheim-calw.de
Website der Sparkasse Pforzheim Calw

(nachfolgend auch „Sparkasse“ oder „Ihre Sparkasse“)

Bei Fragen zu dieser Daten­schutz­erklärung oder zum Schutz Ihrer Daten durch Ihre Sparkasse können Sie sich jederzeit auch an den Daten­schutz­beauftragten Ihrer Sparkasse wenden:

Datenschutzbeauftragter der
Sparkasse Pforzheim Calw
Poststr. 3
75172 Pforzheim
Deutschland
datenschutz@skpfcw.de

Ihre Sparkasse hat als Verantwortliche dieser Seite mit Facebook Vereinbarungen getroffen, welche unter anderem die Bedingungen für eine Nutzung der Facebook-Seite regeln. Soweit wir hierbei auch statistische Auswertungen der Nutzung der Facebook-Fanpage vornehmen, können Sie der Vereinbarung über die datenschutzrechtliche Verantwortung (Page Controller Addendum) die zwischen Facebook und uns getroffenen Regelungen entnehmen: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Grundsätzlich gilt:

  • Facebook Ireland und wir als Seitenadministrator haben eine Vereinbarung geschlossen, in der unsere jeweiligen Verpflichtungen unter der DSGVO geregelt sind.
  • Facebook Ireland und wir haben vereinbart, dass Facebook vorrangig dafür verantwortlich ist, dem Nutzer Informationen über die gemeinsame Verarbeitung bereitzustellen und es diesem zu ermöglichen, seine ihm gemäß DSGVO zustehenden Rechte auszuüben. Gemäß DSGVO hat der Nutzer das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Übertragbarkeit und Löschung seiner Daten sowie auf Widerspruch gegen die Verarbeitung seiner Daten und auf Einschränkung der Verarbeitung. In den Facebook-Einstellungen erfährt der Nutzer mehr über diese Rechte.
  • Facebook Ireland und wir haben vereinbart, dass die irische Datenschutzkommission die Behörde ist, die die Aufsicht über die Verarbeitung unter gemeinsamer Verantwortung federführend ausübt. Der Nutzer hat das Recht, eine Beschwerde bei der irischen Datenschutzkommission (siehe www.dataprotection.ie) oder bei einer lokalen Aufsichtsbehörde einzureichen.

III. Wie werden Ihre Daten beim Besuch der Facebook-Fanpage verarbeitet?

Wenn Sie die Facebook-Fanpage Ihrer Sparkasse besuchen, erhebt und verarbeitet Facebook personen­bezogene Daten von Ihnen – und zwar auch dann, wenn Sie selbst nicht bei Facebook registriert sind. Welche personenbezogenen Daten von Facebook verarbeitet werden und welche Datenschutzrechte Sie gegen Facebook haben, können Sie unter der Datenschutzrichtlinie von Facebook erfahren. Wir haben auf die Datenverarbeitung durch Facebook keinen Einfluss.

Die Datenschutzrichtlinie von Facebook erhalten Sie unter https://www.facebook.com/privacy/explanation. Hier finden Sie auch die Kontaktdaten, unter denen Sie Facebook bei Fragen zum Datenschutz kontaktieren können.

Bei unserer Fanpage gibt uns Facebook folgende Einstellungsmöglichkeiten bzw. gewährt uns Facebook Zugriff auf folgende Daten:

  • Wir können für unsere Fanpage bzw. für einzelne auf der Fanpage veröffentlichte Beiträge bei Facebook einstellen, welche Zielgruppe erreicht werden soll. Die Einstellung geschieht anhand allgemeiner Parameter (z. B. Altersgruppe, Sprache, Region, Interessen), durch die unsere Inhalte an bestimmte Gruppen ausgesteuert werden können. Anhand der uns von Facebook eingeräumten Einstellungsmöglichkeiten ist es für uns nicht möglich, einzelne Personen anzusprechen oder zu identifizieren.
  • Facebook gewährt uns Zugriff auf statistische Analysen, die Aufschluss über die Nutzung unserer Fanpage geben. Die für uns sichtbaren Analysen erlauben uns keine individuelle Analyse des Nutzungsverhaltens von einzelnen Personen. Wir können lediglich aggregierte Daten (u.a. Anzahl der Zugriffe, Likes, Follower, Herkunftsregion, Altersgruppe, Geschlecht) einsehen, die Aufschluss über unser Publikum und die Verwendung unserer Fanpage geben.

Weitere Informationen zur von Facebook bereitgestellten Statistik können Sie unter https://de-de.facebook.com/business/a/page/page-insights abrufen.

Darüber hinaus können wir die Datenverarbeitung von Facebook nicht beeinflussen. Wir verarbeiten diese Daten, um die Inhalte auf unserer Fanpage zielgruppengerecht bekannt zu machen sowie um die Nutzung unserer Fanpage besser zu verstehen und zu optimieren.

Kommunikationstools, die wir verwenden um uns mit Ihnen auszutauschen:

Sie können uns Nachrichten über Facebook zukommen lassen. Wenn Sie uns über Facebook Nachrichten zukommen lassen, erhalten wir von Facebook die nachfolgend genannten Daten:

  • Eingegebene Nachricht
  • Name
  • Profilbild
  • Anhänge
  • Sprachnachrichten

Diese personenbezogenen Daten werden verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und Ihnen Support bieten zu können (beispielsweise können Sie Ihrer Sparkasse über die Fanpage Fragen zukommen lassen oder an unseren Gewinnspielen teilnehmen).

Wir nutzen die Daten zudem in aggregierter und anonymisierter Form um die Nutzung unserer Fanpage besser zu verstehen. Hierzu können wir analysieren, welche Personengruppe den über unsere Fanpage bereitgestellten Kommunikationskanal aus welchem Land und in welcher Sprache nutzt. Spätestens 180 Tage nach Eingang Ihrer Nachricht, werden Ihre personenbezogenen Daten wieder gelöscht.

Die uns von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden ggf. an die für die Anfrage zuständige Abteilung übermittelt (beispielsweise dann, wenn es sich um die Durchführung eines Gewinnspiels handelt).

Nachrichten, die Sie uns über unsere Fanpage senden, werden auch von Facebook verarbeitet. Zur Datenverarbeitung durch Facebook, können Sie sich in der oben genannten Datenschutzrichtlinie von Facebook informieren.

Ein Teil der personen­bezogenen Daten, die Facebook anlässlich der Benutzung der Facebook-Fanpage erhebt und verarbeitet, wird Ihrer Sparkasse über die sogenannten „Insights“ (Nutzer­statistiken) in aggregierter Form zur Verfügung gestellt. Hierfür speichert Facebook auf dem End­gerät des Nutzers ein Cookie ab. Cookies sind kleine Informations­einheiten, die auf Ihrem End­gerät abgelegt werden. Dies dient dazu, diese Informationen zu einem späteren Zeit­punkt erneut nutzen zu können. Der im Rahmen der Fanpage verwendete Cookie enthält einen eindeutigen Benutzer­code, der jedem Nutzer zugeordnet wird. Der Cookie bleibt für eine Dauer von zwei Jahren aktiv, sofern er nicht gelöscht wird. Nähere Informationen zum Einsatz von Cookies durch Facebook finden Sie in der Facebook-Cookie-Richtlinie: https://de-de.facebook.com/policies/cookies/.

Die erstellten Nutzer­statistiken werden aus­schließ­lich in anonymisierter Form an Ihre Sparkasse übermittelt. Ihre Sparkasse hat keinen Zugang zu den jeweils zugrunde­liegenden Daten.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Ihre Sparkasse finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen unter https://www.sparkasse-pforzheim-calw.de/datenschutz.

IV. Zu welchen Zwecken werden die Daten verarbeitet?

Die im Rahmen des Besuchs der Fanpage erhobenen Daten nutzt Facebook insbesondere, um individu­alisierte Werbung über sein Netzwerk zu verbreiten. Welche personen­bezogenen Daten zu welchen Zwecken Facebook verarbeitet, können Sie den Facebook-Nutzungs­bedingungen und Richt­linien entnehmen: https://www.facebook.com/policies.

Ihre Sparkasse nutzt die gewonn­enen Informationen, um ihr Angebot auf Facebook zu optimieren, etwa um Inhalte besser auf die Bedürf­nisse von Kunden und Nutzern abzu­stimmen. So erhält Ihre Sparkasse etwa Informationen dazu, welche Inhalte und Anwendungen Nutzer besonders schätzen, um ihnen relevantere Inhalte bereit­stellen und Funktionen entwickeln zu können, die für die Nutzer von größerem Interesse sein könnten.

Anhand der erfassten Informationen werden von Facebook auch demografische und geografische Auswertungen erstellt und Ihrer Sparkasse zur Verfügung gestellt. Diese Informationen werden von Ihrer Sparkasse eingesetzt, um gezielt interessen­basierte Werbe­anzeigen zu schalten, ohne unmittel­bar Kenntnis von der Identität eines Besuchers zu erhalten. Sofern Besucher Facebook auf mehreren End­geräten verwenden, kann die Erfassung und Auswertung auch Geräte über­greifend erfolgen, wenn es sich um registrierte und jeweils im eigenen Profil angemeldete Besucher handelt.

Marketing-Dienste

Facebook "Besucheraktions-Pixel":

Das "Besucheraktions-Pixel" ist ein Dienst der Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Dieser ermöglicht uns, auf Basis von Webseitenbesuchen und dem dortigen Surfverhalten Zielgruppen für Werbeanzeigen auf Facebook, sog. "Facebook-Ads", zu bestimmen. Auch nutzen wir diesen Pixel zur Messung der Wirksamkeit von Online-Marketing-Maßnahmen. So können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nachdem diese eine Facebook-Ad gesehen und/oder angeklickt und daraufhin eine Bestellung getätigt haben.

Beim Aufruf der Webseite wird der Pixel unmittelbar durch Facebook eingebunden und kann auf Ihrem Endgerät ein Cookie abspeichern. Wenn Sie sich im Nachgang bei Facebook einloggen oder bereits in Facebook eingeloggt sind, wird Ihr Webseitenbesuch in Ihrem Profil vermerkt. Die erhobenen Nutzerdaten sind für uns anonym und ermöglichen uns damit keine Rückschlüsse auf die Nutzeridentität. Diese Daten werden allerdings von Facebook gespeichert und verarbeitet, so dass ein Rückschluss auf das jeweilige Nutzerprofil möglich ist. Die Datenverarbeitung durch Facebook erfolgt entsprechend der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook. Sollten Sie kein Mitglied bei Facebook sein, so sind Sie von dieser Datenverarbeitung nicht betroffen.

V. Rechts­grundlage und berechtigte Interessen

Mit der Verarbeitung personen­bezogener Daten verfolgt Ihre Sparkasse das Interesse, Nutzern ein zeit­gemäßes Informations­angebot sowie Interaktions­möglich­keiten auf Facebook zur Verfügung zu stellen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grund­lage einer Interessen­abwägung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO, die immer auch Ihre Interessen berück­sichtigt oder einer ggf. bestehenden Vertragsbeziehung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO.

VI. Werden personen­bezogene Daten an Dritte weiter­gegeben?

Ihre Sparkasse hat keinen Einfluss darauf, ob Facebook personen­bezogene Daten an Dritte übermittelt. Insbesondere ist es möglich, dass personen­bezogene Daten außerhalb der Europäischen Union durch die Facebook Inc. mit Sitz in den USA verarbeitet werden. Die Facebook Inc. ist unter dem US-EU-Daten­schutz­abkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit, die europäischen Daten­schutz­vorgaben einzuhalten.

Ihre Sparkasse gibt keine personen­bezogenen Daten an Dritte weiter.

VII. Ihre Rechte und weitere Informationen

Als Betroffener stehen Ihnen die folgenden Rechte zu, soweit die gesetzlichen Voraus­setzungen dafür erfüllt sind:

  • Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Daten­übertrag­barkeit, Art. 20 DSGVO
  • Recht auf Widerspruch, Art. 21 DSGVO

Durch die Werbe-Einstellungen von Facebook können Sie beein­flussen, inwiefern Ihr Nutzer­verhalten beim Besuch der Facebook-Fanpage erfasst wird (https://www.facebook.com/ads/preferences). Weitere Möglich­keiten bieten die allgemeinen Einstellungen von Facebook (https://www.facebook.com/settings), sowie das Formular zum Wider­spruchs­recht (https://www.facebook.com/help/contact/1994830130782319).

Falls Sie bereits Kunde der Sparkasse sind, dann werden Ihre Daten auch im Rahmen Ihrer Geschäfts­beziehung mit der Sparkasse verarbeitet. Informationen dazu finden Sie in den Daten­schutz­hinweisen Ihrer Sparkasse.

Ihre Sparkasse Pforzheim Calw

Stand: August 2020

 Cookie Branding
Schließen

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i