Anmelden
DE

Gründerpreis Baden-Württemberg

Der Wettbewerb für Existenzgründer

Gründerpreis Baden-Württemberg

Der Wettbewerb für Existenzgründer

Mit dem Gründerpreis Baden-Württemberg fördert die Sparkasse Pforzheim Calw mit ihren Partnern die Gründerkultur in ihrer Region.

Ihre Vorteile

  •  Image-Gewinn für die Nominierten
  • Preis für den Gewinner
  • Kompetenz- und Know-how-Transfer
  • Knüpfung neuer Kontakte
  • Aufbau von Netzwerken

Gründerpreis Baden-Württemberg - Kategorie "Existenzgründung"  

Förderung und Unterstützung neu gegründeter Unternehmen

Unter dem Motto „Mitmachen und Gewinnen…“ startet der diesjährige Wettbewerb „Gründerpreis Baden-Württemberg“. Er wird in den Kategorien Existenzgründung und Lebenswerk durchgeführt. An dem Ziel Förderung des Existenzgründungsgedanken wird festgehalten. Gründungsförderung ist ein wichtiger Baustein für unsere Wirtschaft und gehört nach wie vor zu den Kernthemen der Sparkasse.

Kategorie "Existenzgründer":

Würdigung von Gründer/innen, die mit einem erfolgsversprechenden  Geschäftsplan eine Firma gegründet haben bzw. gründen wollen. Sie  schaffen damit für sich und andere Arbeitsplätze. Im Fokus stehen nicht  die innovativsten Ideen, sondern Plausibilität und Realisierbarkeit des  Geschäftskonzeptes. Der Businessplan des Gründers steht im Fokus dieser  Kategorie.

  • Der/ Die Bewerber/in muss mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Sitz des Unternehmens muss in Baden-Württemberg sein.
  • Gründung im Zeitraum zwischen dem 01.09.2016 und 28.02.2018 mit Vollerwerbscharakter.
  • Unternehmer, die kürzlich ein Unternehmen übernommen haben, wenn damit eine signifikante Neuausrichtung verbunden ist.
  • Einreichung eines vollständigen Businessplans mit max. 40 Seiten, inkl. Lebenslauf.

Bewerbung
 

Die notwendigen Unterlagen können hier heruntergeladen werden:  
Bewerbungsbogen "Bewerbung 2018 Kategorie Existenzgründer" PDF-Dokument herunterladen
Teilnahmebedingungen "Gründerpreis Baden-Württemberg 2018: Kategorie Existenzgründer" PDF-Dokument herunterladen

GewinneDie Preisträger in der Kategorie "Existenzgründung" erhalten ein umfangreiches "Siegerpaket":

– Einen Geldbetrag zwischen 1.000 € und 10.000 €.

– Ein Unternehmensportrait in Form eines Videos.

– Ein Gründercoaching.

Teilnahmeschluss

Teilnahmeschluss ist der 08.12.2017.  Bis zu diesem Tag muss die Bewerbung mit dem Bewerbungsbogen und den notwendigen Unterlagen im GründerCenter der Sparkasse eingegangen sein:

Sparkasse Pforzheim Calw
GründerCenter
Herrn Kenan Hörsch
Poststr. 3
75172 Pforzheim

Gründerpreis Baden-Württemberg 2017

Am 9. Mai 2017 wurde in der Sparkassenakademie in Stuttgart der Gründerpreis Baden-Württemberg verliehen. Fünf Unternehmerteams erhielten Geldpreise von insgesamt 25.500 Euro. Außerdem wurde Dr. Friedrich E. Rentschler aus Laupheim für sein Lebenswerk geehrt.   

Gründerpreis Baden-Württemberg Kategorie "Lebenswerk" 

 

Gewürdigt werden Unternehmer/innen, die ein Unternehmen mit herausragender Unternehmenskultur vorweisen.

Dabei steht nicht nur der wirtschaftliche Erfolg des Unternehmens im Fokus, sondern auch das gesellschaftliche, soziale und kulturelle Engagement. Für die Kategorie "Lebenswerk" werden Teilnehmer nomiert und können sich nicht selbst bewerben.

Der Nominierte muss mindestens ein erfolgreiches Unternehmen in Baden-Württemberg gegründet bzw. übernommen haben und zu einem regional / national bekannten Unternehmen ausgebaut haben.

Das Unternehmen ist am Markt aktiv und muss eine führende Marktstellung – zumindest in Baden-Württemberg – einnehmen. Auch im sozialen und kulturellen Bereich sind spürbare Verdienste nachzuweisen bzw. das Unternehmen ist darin nachhaltig engagiert.

Cookie Branding
i